Seitenupdate: 30.04.2015 19.01.2018

Reha-Pen

Der patentierte Reha-Pen ist das zeitgemäße
Behandlungsinstrument für die traditionelle chinesische
Stäbchenmassage, modern und verletzungsfrei.

Eingesetzt wird er in der schnellen und effektiven
Bindegewebsmassagetherapie.

Das ausgewählte Marterial, die Beschaffenheit und sein
hohes Eigengewicht ermöglichen schnelle, fließende
Strichführungen ohe großen Druck auf der Haut und
zwischen den Muskelbündeln.

Alte Lehre - neue Wege

Der Reha-Pen ist für Diagnostik und Therapie das
zeitgemäße Bahandlungsinstrument.

Anwendungsbeispiele:

  • Schlaganfall- und Lähmungspatienten
  • Narbenbehandlungen
  • vegetative Störungen
  • Muskelverspannungen
  • Verklebung des Bindegewebes
  • zur Schmerzbekämpfung
  • und vieles mehr kann intensiv behandelt werden

Die bestrichenen Meridiane und Reflexzonen sind blitzartig in Funktion.

Die Hauttemperatur steigt deutlich an.
Der Stoffwechsel reagiert prompt (Schweißbildungals Vegetativreaktion),
Schauer und Kribbelnmit nachhaltigem, innerem Wärmegefühl sind spontane
Reaktionen.

Die Grifffläche des reha-Pens kann zur Dehnungsmassage z.B.
im Bereich der Schulter- und Nackenmuskulatur benutzt werden.
Das Material des Reha-Pens ist leitfähig und kann mit Wärme-,
Kälte-, Strom kombiniert werden.
In Verbindungmit neutralen und ätherischen Therapieölen wird
die Behandlung noch effektiver.